Kindertagesstätte St. Johannes
Kindertagesstätte St. Johannes

konzept

Wir arbeiten nach dem offenen Konzept, legen aber auch großen Wert auf unsere Stammgruppen. Sie bilden für die Kinder einen "sicheren Hafen" und sind jeweils mit zwei bis drei Bezugserzieherinnen/Fachkräften besetzt.

 

Jedes Kind hat seinen festen Platz in seiner Stammgruppe. Dort hat es Zeit, morgens anzukommen und zu überlegen, was und wo es heute spielen möchte. Hier erlebt es auch das gemeinsame Vesper und den Morgenkreis.

 

Während des Freispiels kann sich jedes Kind aussuchen, in welchem Gruppenraum oder Bildungsbereich es sich beschäftigen möchte.

Unsere Gruppenräume

 

Mäusegruppe

 

Viel Material und Platz für unsere Künstler. Der große Maltisch und die Staffeleien bieten Gelegenheit für kreatives Schaffen.          

 

Maulwurfgruppe

  

Bauen und Konstruieren stehen hier im Vordergrund. Wechselndes Material auf dem großen Bauteppich regt die Kinder zu neuen Ideen und Bauwerken an.

 

     Igelgruppe

    

Tabletts mit Montessori-Material und der Bereich Literacy laden die Kinder zum selbsttätigen Lernen und der Auseinandersetzung mit Schrift und 

                            Sprache ein.                                             

 

Eichhörnchengruppe

 

Verkleidungen, eine großzügige Puppenecke und ein Puppentheater regen das phantasievolle Rollenspiel der Kinder an.

                                        

spielräume

Alle Räume und Plätze sind jederzeit für die Kinder offen. Sie sind auf die kindlichen Bedürfnisse abgestimmt und berückstichtigen die Bildungs- und Entwicklungsfelder des Orientierungsplans. Hier kommen die Kinder ins gemeinsame Spiel und machen vielfältige Erfahrungen.

 

Ein System mit Fotos und Magnettafeln sort für den nötigen Überblick. Die Fachkräfte sind so im Haus verteilt, dass jederzeit die Möglichkeit zur Unterstützung der Kinder gegeben ist und gezielte Beobachtungen möglich sind.

 

Forscherlabor

 

Selbsttätiges Arbeiten im Forscherlabor sowie Projekte und Angebote bringen den Kindern das naturwissenschaftliche Denken und Handeln nahe.

 

Werkstatt

 

Mit dem Werkstatt-Diplom können die Kinder in der Werkstatt selbstständig ein Werkstück planen und gestalten. Auch angeleitete handwerkliche Angebote finden hier statt.

Bewegungsraum

 

Für ausreichende Bewegung sorgen verschiedene wechselnde Materialien, die im Freispiel stets zur Verfügung stehen.

Aktionsecke

 

Entsprechend der Bedürfnisse der Kinder gibt es unterschiedliche Angebote wie Sandtisch, Schulecke, Eisenbahn, etc.

Garten

 

Im Sandkasten, an den verschiedenen Gartengeräten und Fahrzeugen haben die Kinder die Gelegenheit, sinnliche und motorische Erfahrungen zu sammeln.

Ruhe Oase

 

Raum für Rückzug, Ruhe und Entspannung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindertagesstätte St. Johannes

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.